Schneeschuhwandern im winterlichen Wagrain-Kleinarl

Spuren im Schnee beim Schneeschuhwandern

In die Natur eintauchen mit der trendigen Wintersportart Schneeschuhwandern:

Die kalte Jahreszeit hat ihre ganz eigene Magie, besonders in den verschneiten Bergen von Wagrain. Abseits des üblichen Tourismus bieten wir im Hofgut Apartment und Lifestyle Resort eine einzigartige Gelegenheit, die winterliche Landschaft auf eine entspannte Art und Weise zu erkunden – durch Schneeschuhwandern.

Diese aktive und doch ruhige Aktivität eröffnet nicht nur eine Flucht aus dem Alltag, sondern auch die Möglichkeit, völlige Freiheit und Ruhe in der Natur zu erleben.

Die Magie des Schneeschuhwanderns:

Schneeschuhwandern ist nicht nur körperliche Aktivität, sondern auch eine mentale Auszeit. Der gleichmäßige Rhythmus der Schritte, das Knirschen des Schnees unter den Schneeschuhen und die klare Bergluft wirken beruhigend auf alle Sinne. Im Einklang mit der Natur kann man abschalten, den Kopf freibekommen und die Schönheit der winterlichen Umgebung intensiv erleben.

   

Unsere besten Tipps fürs Schneeschuhwandern:

Schneeschuhwandern ist weder besonders schwierig noch bedarf es einer langen Lernzeit. Selten ist ein Tag aber gleich wie der nächste und die Bedingungen wechseln schnell von Pulverschnee zu Feuchtschnee, Firn, Harsch oder Eis. Eine Strecke, die am Vortag noch in 2 Stunden zu bewältigen war, kann am Folgetag zur richtigen Aufgabe werden. Auch kann Nebel oder Schneefall schnell in Orientierungslosigkeit enden.

In Wagrain-Kleinarl bzw. in der Region gibt es eine Vielzahl an markierten Strecken oder Wald- und Wiesenwege unweit bewohnter Gebiete.

Gehen Sie in das alpine Gebiet am besten nur mit geprüften Bergwanderführern, diese sind auch bezüglich Lawinengefahr ausgebildet.

Die richtige Ausrüstung für Ihr unbeschwertes Wintererlebnis:

Die Auswahl der richtigen Ausrüstung spielt eine entscheidende Rolle beim Schneeschuhwandern. Bei uns im Hofgut wird darauf geachtet, dass unsere Gäste bestens vorbereitet sind. Gerne können Sie sich von uns verstellbare Schneeschuhe in den Größen 37-45 ausleihen. Auch Stöcke und Rucksäcke gibt es bei uns zum Verleih.

Wir empfehlen Ihnen, feste, hohe Winterschuhe zu tragen, eine lange, wasserfeste Hose wie eine Skihose oder eine Skitouren-/ oder Langlaufhose welche über die Schuhe gezogen werden kann. Wie bei allen Outdoor Aktivitäten, ist das Zwiebelschalenprinzip zu empfehlen und auch Wechselkleidung mitzunehmen. Man bleibt dabei flexibel und ist für die meisten Situationen gut vorbereitet.

Unser Schneeschuhpackage:

Im Rahmen von gebuchten Schneeschuhpackages, wird bei Tagestouren ganz individuell auf die Kondition und Wünsche der Gäste eingegangen. Dabei wird mittels Bergbahn, Snowmobiltransfer oder Taxifahrt Strecke und Höhenmeter zurückgelegt, um den Naturschauplätzen besonders nahe zu kommen. Schneeschuhwandern ist nicht immer mühelos, der Eindruck bei solchen Highlight Tagestouren durch alpines Gelände hinterlässt jedoch Eindrücke, die vielleicht für immer in Erinnerung bleiben.

Wöchentliche Schneeschuhwanderungen im Hofgut:

Gastgeber Alois Wurzenrainer ist geprüfter Bergwanderführer und diplomierter Lauftrainer. 1x pro Woche erkundet er mit unseren Gästen im Rahmen des Wochenprogramms bei einer Halbtagestour kostenlos die verschneite Bergwelt von Wagrain.

Je nach Witterung und Schneelage gibt es natürlich eine Vielzahl von Möglichkeiten. Gerne wählt Alois dabei die Route durch den Öbrist- und Schickenreitwald in Richtung Ginau. Das mäßig steile Gelände eignet sich optimal für eine Schneeschuhtour und bietet wunderbare Ausblicke in das Wagrainer Tal. Gestartet wird auf einer Seehöhe von 1200hm. Die Tour ist je nach gewählter Variante 4-5 km lang, im Anstieg werden dabei nur ca. 120 HM und im Abstieg ca. 400 HM bewältigt. Ziel ist die “Jausenstation Grub” für lokale Köstlichkeiten.

Die Tour sowie das Leihmaterial ist für unsere Hotelgäste kostenlos. Die Kostenbeteiligung für das Taxi (2 Fahrten, Start- und Ziel unterschiedlich) beträgt € 18,00.

 

Beliebte Schneeschuhwanderungen in Wagrain/Kleinarl:

 

-Kaserlehen 

-Kleinarlerhütte

-Oberrain 

-Öbristköpfl 

 

Haftungsausschluß für GPX-Daten, Nutzungsbedingungen Wege und Touren.
Die Verwendung sämtlicher Daten, die von der Hofgut Touristik GmbH zur Verfügung gestellten werden, erfolgt auf eigenes Risiko. Alle Wege und Touren sind nach bestem Wissen recherchiert (entweder durch Übernahme der Daten von diversen Portalen oder durch Tracking eines Wanderguides) und verstehen sich als Vorschläge.  Die tatsächliche Situation bzw. Benutzbarkeit der Wege und des Geländes kann sich nach Naturereignissen, den Eigentümer und bauliche Veränderungen stets temporär oder dauerhaft verändern. Alle Verbote, Hinweise und Beschilderungen vor Ort sind zu beachten. Bei Wintertouren sind stets auch die Lawinenlageberichte zu berücksichtigen. Fragen Sie bitte diesbezüglich gerne einen ausgebildeten Bergwanderführer im Hofgut. Eine Haftung für etwaige Unfälle und Schäden jeder Art wird aus keinem Rechtsgrund übernommen.

 

Jetzt teilen

Link in Zwischenablage kopieren

Kopieren